Erfahrungen & Bewertungen zu ERA Stoffels Immobilien
ivd era youtube goldwert
  • 02421 / 61077
  • info@stoffels24.de
Wir sind in Düren und Umgebung zuhause!

Warum mehr Miete zahlen ?

  • Front 1
  • Rückseite
  • Küche
  • Schlafzimmer
  • Grundriss DG Tivolistr. 66
  • Grundriss OG Tivolistr. 66
  • Grundriss EG Tivolistr. 66
  • Grundriss Keller Tivolistr. 66
  • Lageplan Hammerstrasse 49
  • Gäste-WC
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ52355
OrtDüren-Lendersdorf
StrasseHammerstr. 49
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Grundstück270 m²
Zimmer5
Schlafzimmer3
Badezimmer2
BefeuerungElektro
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl1,5
externe ObjnrHam49
StatusArchiviert
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypDoppelhaushälfte
PLZ52355
OrtDüren-Lendersdorf
StrasseHammerstr. 49
LandDeutschland
Wohnfläche100 m²
Grundstück270 m²
Zimmer5
Schlafzimmer3
Badezimmer2
BefeuerungElektro
HeizungsartZentralheizung
Etagenzahl1,5
externe ObjnrHam49
StatusArchiviert
Objektbeschreibung:

Das1910 erbauten Einfamilienhaus hat ca. 112 m² Wohnfläche, 270 m² Grundstücksgröße und ist wie folgt aufgeteilt:

EG: 2 Wohnräume, die vielseitig genutzt werden können sowie ein Bad und ein Gäste-WC.

OG: Küche und das Wohnraum

DG: 2 Schlafzimmer und ein kleines Bad.

Das Haus ist auf einem Erbpachtgrundstück erbaut worden (Erbbauzins = 67€/Jahr).

Lage:

Lendersdorf liegt im südlichen Stadtgebiet im Rurtal und grenzt an die Stadtteile Niederau, Krauthausen, Rölsdorf und Berzbuir. Mitten durch Lendersdorf fließt die Rur, es gibt hier eine Grundschule und drei Kindergärten. Einkaufsmöglichkeiten sind im Ort und nur wenige Fußminuten vom Objekt zahlreich vorhanden. Entlang der Rur fährt die Rurtalbahn von Düren nach Heimbach. Mehrere Buslinien der Dürener Kreisbahn durchfahren den Ort auf dem Weg in die Eifel. Das Haus befindet sich in einem ruhigen Wohngebiet.

Ausstattung:

Das gesamte Haus wird mit einer Nachtspeicherheizung versorgt .

Die Kunststoff-Doppelglas-Fenster (teilweise auch Holzfenster mit Einfachverglasung) wurden in den 80er Jahren erneuert und sind mit Rollläden versehen.

Die Bodenbeläge sind aus Teppich, Laminat und Fliesen.

Das innenliegende Bad im DG ist hell gefliest,

das Gäste-WC im EG ist mit Holz verkleidet.